Wie geht es nun weiter?

FAQ: Krav Maga Hamburg und COVID-19!!!

Welche Maßnahmen werden mit Blick auf COVID-19 getroffen?

Nachdem die Seminare und das Training im ersten Halbjahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie größtenteils ausfallen mussten, lassen die jeweiligen lokalen Verordnungen die Durchführung meiner Seminare inklusive des im Zuge dessen erforderlichen Körperkontaktes inzwischen wieder zu. Die dabei einzuhaltenden Auflagen betreffen neben allgemeinen Hygienemaßnahmen hauptsächlich die Gruppengröße, die in unserem Fall sehr gering ist, und die Nachverfolgbarkeit von Kontakten, welche wir ebenfalls gewährleisten können. Die Details sind in den einzelnen Ländern und Bundesländern verschieden und werden zudem kontinuierlich angepasst, weshalb hier keine umfassende Darstellung möglich ist. Wir werden die zum Zeitpunkt des Seminars jeweils gültigen Auflagen selbstverständlich einhalten und auch darüber hinaus das Risiko so gut es geht minimieren.

Wie geht es mit dem Training und den Zeiten weiter?

Mitte September 2020 werden wir wieder schrittweise zu den üblichen Trainingszeiten drinnen im Tangun trainieren. BITTE beachtet folgende Regeln im TANGUN :

Es besteht die Erlaubnis mit 10 Personen Kontaktsport auszuführen die 11. Person müsste theoretisch 2,5,m Abstand halten pro Raum.
Ohne Kontakt ist es Möglich im Mattenraum sogar mit 13 - 15 Personen zu unterrichten.
Im gesamten Gewerberaum TANGUN ist eine Maske zu tragen wenn nicht trainiert wird. Also beim Eintritt in die Sportschule, in der Umkleide und auf dem Weg zum Trainingsraum bzw. Ausgang. Die Teilnehmer müssten sich alle beim Eingang eintragen und sich die Hände desinfizieren. Soviel zu den allgemeinen Hygieneregeln in der Sportschule.

Neue Trainingszeiten

Dienstags
19:15h - 20:30h Anfänger
20:30h - 21:45h Fortgeschrittene
Donnerstag:
20:30h - 21:45h Alle zusammen

Tangun Sport & Freiteitcenter
Wieckstraße 37-39
22527 Hamburg

Welche Seminare finden statt und welche nicht?

Alle in meinem Seminarangebot veröffentlichten Termine werden voraussichtlich stattfinden. Sollte ein Termin aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ausfallen müssen, werden die angemeldeten Teilnehmer umgehend benachrichtig und der Termin auch von der Internetpräsenz entfernt.

Was passiert, wenn ein Seminar, das ich gebucht habe, abgesagt werden muss?

Wenn ein Seminar, das Sie gebucht haben, abgesagt werden muss, werde ich mich umgehend bei Ihnen melden. Sie haben dann die Möglichkeit wahlweise auf einen anderen Termin umzubuchen oder Ihr Geld zurück zu erhalten.

Was passiert, wenn ich am Tag des Seminars typische COVID-19-Symptome feststelle?

Wenn Sie bei sich selbst Husten, Fieber oder eine Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns feststellen, können Sie nicht am Seminar teilnehmen und ich bitte Sie darum, auch nicht zu erscheinen, sondern mir telefonisch oder per E-Mail Bescheid zu geben. Sie können in diesem Fall entweder einen Ersatzteilnehmer benennen oder kostenfrei an einem zukünftigen Seminartermin teilnehmen. Das Gleiche gilt, wenn Sie (bspw. aufgrund von Kontakt zu infizierten Personen) von der Anordnung einer häuslichen Quarantäne betroffen sein sollten.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!
Kontaktformular