Über mich

Ich heiße Lars Tensfeldt und möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen:
Bereits mit 9 Jahren begann ich mit Judo, später wechselte ich als Teenager zum Jiu Jitsu, dem ich bis zu meiner Dienstzeit bei der Bundespolizei 3.GSA Nord treu blieb.
Nachdem ich mich entschied, meinen Fokus zu ändern und begann, mit schwererziehbaren Jugendlichen zu arbeiten, bekam das Thema Gewaltprävention für mich eine ganz neue Bedeutung.

Die ständig steigende Gewaltbereitschaft und die damit einhergehende Abnahme von Empathievernetzung und Zivilcourage unter der Bevölkerung, führten mich zu anderen Selbstverteidigungssystemen wie z.B. JKD und BJJ. Doch ich merkte schnell, dass auch dies „nur“ Sportarten waren, die sich auf der Straße nur bedingt einsetzen ließen.

Diese Erkenntnis wurde durch mein langjähriger Aufenthalt im Ausland und meiner Nebentätigkeit im Sicherheitsdienst noch intensiver bestätigt. Auf der Suche nach einer effektiven, für jeden leicht erlernbaren, kompromisslosen Selbstverteidigung stieß ich vor Jahren auf Krav Maga und war sofort begeistert.

So entstand meine Firma und bis heute versuche ich diese weiterzuentwickeln.

Unter der Leitung von Sejoscha Agiri absolvierte ich im Jahr 2010 die Ausbildung zum Instructor für Krav Maga Civilian und Kids bei der GKMF (German Krav Maga Federation) unter Krav Maga Tactics Hamburg .

Dazu gehört nicht zuletzt die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung der eigenen Fähigkeiten, die ich auf unterschiedlichen Wegen kontinuierlich verfolge wie z.B. bei Itay Gil ( Protect ), Ran Nakash, Danny Netzer ( Nakash Krav Maga) und Itay Dannenberg ( STAT GROUP).

Ich wollte meinen Bereich in Bezug auf Common Objects erweitern und so erlangte ich 2012 durch Sanne de Jong (Niederlande) den Instructor im Realistic Pocket-Stick Concepts .

2013 schloss ich erfolgreich die Ausbildung zum Kapap Instructor der BKA (British Kapap Association) ab um mein Wissen noch zu intensivieren und in andere Bereiche einzutauchen.

Ich erweiterte meine Ausbildung (2013 - 2016) in Richtung KFM (Keysi Fighting Methode) heute nur Keysi Germany oder KEYSI by Justo Dieguez genannt.

2014 absolvierte ich als einer der ersten Instructoren innerhalb der GKMF die Ausbildung zum Law Enforcement Instructor.

2015 erwarb ich die Ausbildung zum Functional Trainer (Expert) bei Perform Sports unter Frank Thömmes.

2016 schulte ich meine Fähigkeiten in einem Personal Development Course mit Itay Gil Protect - Israeli Security Solution

Die Bedrohungen der letzten Jahre haben sich gewaltig geändert und ich entschied mich, in Deutschland, der erste Counter Terror Certified Instructor der Israeli Tactical School zu werden und schloss die Ausbildung erfolgreich bei Tomer ab.
Desweiteren bin ich beim BDMP (Bund der Militär- und Polizeischützen) eingetragener und lizenzierter Schießleiter.
Eine weitere Ausbildung in diesem Bereich ist der
Active Shooter Defense Instructor bei Protect Academy - Israeli Security Solution.